Der finale Kampf

 

Hallo Kapsulant!

Nachdem Du hoffentlich Deinen Kampf etwas trainiert hast, kannst Du die Einleitung weiterspielen. Freue Dich auf enthusiastische Piloten, eine süße Wissenschaftlerin, ganz viel Pathos und einen ersten Kampf.
Bereite Dich mental darauf vor, Dein Schiff und Dein Leben zu verlieren. Keine Sorge, es geht schon irgendwie weiter ;-)))

TIPP:
Möglicherweise bekommst Du ein besseres Schiff geschenkt. Nutze es nicht! Du kannst mit der Corvette weitermachen und ein wertvolles Schiff für nach der Schlacht zurückbehalten!

Du kannst diesen Teil in einem Rutsch durchspielen und binnen weniger Minuten fertig sein. Du kannst diesen Teil aber auch nutzen, um die erste Million ISK aufs Konto zu bringen.

Ich habe den Kampf in die Länge gezogen, denn es kommen immer wieder drei Drifterschiffe, die Dich von Deiner momentanen Aktion abbringen wollen. Knall sie weg, denn die bringen lohnendes Kopfgeld. Als Loot (Frachtrauminhalt im abgeschossenen Wrack) tragen sie zwar nur Schrott, aber auch da können einige ISK bei rauskommen.

Wichtige Empfehlung:
Sobald Du den Auftrag bekommst, mit Deinem Stasis Webifier das große Schiff zu verlangsamen, erstelle mit der Tastenkombination STRB+B ein sogenanntes Bookmark. Dies ist eine Sprungmarke an Deiner aktuellen Position, welche es Dir ermöglicht, nach dem Kampf hierher zurückzukommen und ein Gerät namens "Salvager" dazu zu benutzen, die Wracks der Schiffe zu demontieren und auch dort noch brauchbare Komponenten zu finden. Diese lassen sich zu Geld machen. Besonders Wichtig: Nach dem Kampf das zerstörte Großschiff salvagen. Da kommen auf einen Schlag 500.000 bis 1.000.000 ISK zusammen.

So, das soll erst mal reichen. Im nächsten Beitrag geht es darum, wie es nach der Schlacht weitergeht.

 


Fly Safe

Euer

Klassensprecher

Kommentar schreiben

Kommentare: 0