Sec...Sec...Security

Hallo Kapsulanten!
Die letzte Woche stand im Zeichen der Security Missionen Level 2 und damit verbundenem Ansehensgewinn. Man kann damit schon so einige Zeit verbringen, ohne daß es langweilig wird.

Tjahaaa, wie sagte schon mein Musiklehrer: "Wer sein Instrument vernünftig spielen will, muss üben, üben und nochmals üben."
Und das habe ich gemacht. Viele Missionen bin ich geflogen. Für viele NPC-Corps bin ich geflogen. Unter anderem für HZO Refinery, Ministry Of War, Joint Harvesting, Ardishapur Family und Kaalakiota. Sie alle haben irgendwo eine Art Mission-Hub, wo man gleich mehrere Agenten vorfindet. Das ist praktisch.

Und warum so viele Missionen? Was ist das Ziel? Nunja, ich möchte einerseits möglichst schnell Level 3 Missionen fliegen, weil dort der Verdienst, der Anspruch und die Auszahlung an Loyalty Points in akzeptable Bereiche kommen.

Durch die Skills SOCIAL und CONNECTIONS ist mein Ansehen ja schon angehoben worden. Dadurch konnte ich ja quasi ohne Level 1 Missionen zu fliegen direkt in Level 2 Missionen eingestiegen. So bin ich dann innerhalb dieser Woche mit den Kampfmissionen im Ansehen von 1 auf über 2 gestiegen. Ab Ansehen Stufe 2 geht es aber irgendwie langsamer. Bis ich Level 3 Missionen fliegen kann, brauche ich ein 3er Ansehen und das dauert noch ein wenig.

Die meisten Missionen sind eher leicht. Umso mehr Spaß machen dann jedoch die schwierigeren wie "Die Blockade" oder "Welten treffen aufeinander". Und davon bekam ich dadurch, dass ich mehrere Missionen gleichzeitig annehmen konnte oft auch zweimal die Blockade gleichzeitig. Hinzu kommen noch die sogenannten "Storyline" Missionen. Diese werden so ca. alle 15 Missionen angeboten und bringen einen ordentlichen Standing- Schub.

WICHTIG:
Achtet darauf, daß ihr keine Missionen annehmt, die gegen eine der anderen Fraktionen gehen. Sonst kann es euch passieren, daß ihr unerwartet z.B. bei den Gallente ein übles Ansehen habt. Das kann zu Überraschungen führen, wenn euch mal eine Aufgabe in deren Raum führt ;-) Besonders viele und auch besonders interessante Missionen, die euch woanders Ansehensverlust bringen, bekommt ihr bei den entsprechenden Military Corps, wie z.B. Ministry of War usw. Deswegen fliege ich jetzt bei "zivileren" Corps die Missionen ;-)

Nehmt euch die Zeit und checkt die Missionen, bevor ihr sie annehmt. Lest die Missionsbeschreibung aufmerksam. Oder besser besucht ihr eine der Missions-Infoseiten im WWW, z.B. www.sistersprobe.wikia.com. Dort gebt ihr nur kurz den Missionstitel ein und erfahrt alles, was ihr wissen wollt. Der Aufwand lohnt sich.

Skill- Tipp:
Für die nächsten Tage werde ich LEADERSHIP auf 3 skillen und im Anschluß SECURITY CONNECTIONS auf 2. Somit wird die Auszahlung der Loyalty Points noch mal spürbar erhöht.

 

Mehr zu den Loyalty Points dann in einem späteren Beitrag.

Bis nächste Woche

Euer
Klassensprecher

Kommentar schreiben

Kommentare: 0